Dieser Artikel ist unter der ID: 7784 in unserem System gelistet.

Gewerbebetrieb spendet 550 Euro für die Jugendfeuerwehr

Dieser Artikel wurde 101.125 mal gelesen.

Burghasungen – Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr wurde der Feuerwehr Burghasungen ein Betrag in Höhe von rund 550.- Euro übergeben. Das Geld stammt aus einer Spendenaktion, die durch das Unternehmen Freizeitmobile Gerhold aus Zierenberg veranstaltet wurde. Im Dezember gab es in Burghasungen, im Rahmen eines Weihnachtsbaumverkaufs, ein kleines Fest zu dem jeder herzlich eingeladen war. Neben einer Spendenbox wurde der komplette Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie ein Euro für jeden verkauften Weihnachtsbaumverkauf zur Seite gelegt, und am Freitag durch die Geschäftsführerin Sabine Wegesend-Kießler der Burghasunger Feuerwehr übergeben.

Maurice Beyer, Jugendwart der Feuerwehr Burghasungen, war überrascht, dass so viel Geld zusammengekommen war. In der Spendendose, die vor Ort mit einem Dosenöffner geöffnet wurde, befanden sich noch einmal rund 50.- Euro. Das Geld kommt der Jungend- und Kinderfeuerwehr zu Gute. Herr Dirk Behr, der die Kinderfeuerwehr betreut, erklärte, dass die Kinderfeuererwehr lediglich aus Spenden und Sponsorengaben finanziert werde und das Geld daher für die Anschaffung von Kleidung und für Veranstaltungen verwendet werde. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.