Dieser Artikel ist unter der ID: 7688 in unserem System gelistet.

Déjà-vu: LKW brannte zweimal

Dieser Artikel wurde 65.450 mal gelesen.

Wolfhagen/Breuna – Am Freitagmorgen kam es im Industriegebiet an der A44 zwischen Niederelsungen und Breuna auf einem Parkplatz zu einem LKW-Brand. Die Feuerwehr Wolfhagen und Breuna wurden gegen 05.15 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Kabelbrand im Handschuhfach eines LKW festgestellt, dieser wurde jedoch bereits gelöscht. Auch mit der Wärmebildkamera war keine Hitze mehr feststellbar. Nach dem die Einsatzkräfte alle wieder eingerückt waren, wurden Sie einige Minuten später gegen 06.10 Uhr erneut zum LKW alarmiert.

Diesmal stand jedoch das Fahrerhaus im Vollbrand. Ein Übergreifen auf den Anhänger konnte verhindert werden. Der Fahrer aus Mönchengladbach wurde nicht verletzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist aktuell noch nicht geklärt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.