Dieser Artikel ist unter der ID: 7518 in unserem System gelistet.

Brand zerstört Getränkelager – 300.000 Euro Sachschaden

Dieser Artikel wurde 58.825 mal gelesen.

Bad Wildungen – In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 02:00 Uhr wurde in Bad Wildungen in der Friedrich-Ebert-Straße durch den Geschäftsführer ein Brand in seinem Getränkemarkt entdeckt. Als er heimkehrte stellte er Flammen am Fenster der Ferienwohnung fest, die sich über der Lagerhalle des Getränkemarktes befindet.

Er verständigte sofort die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte, bevor er auf das gesamte Gebäude übergriff. Der Brandherd dürfte in der Ferienwohnung liegen. Genaue Brandursache ist aber noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Personen kamen nicht zu schaden. Der Sachschaden wird auf 300.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolbild: © 2017 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.