Dieser Artikel ist unter der ID: 7492 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall mit LKW auf der A44

Dieser Artikel wurde 45.447 mal gelesen.

Wilhelmshöhe – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Kassel Wilhelmshöhe. Nach ersten Informationen der Polizei war eine 31- jährige Frau mit ihrem PKW auf der A44 in Richtung Kassel unterwegs.

Hier entschied sie sich auf den Parkplatz Firnsbachtal abzufahren. Auf dem Parkplatz stand ein polnischer LKW mit Warnblinkern der seine Pause machte. Obwohl genügend Platz vorhanden war an dem LKW vorbei zu fahren, prallte sie mit voller Wucht in das Heck des Sattelzuges. Durch die enorme Wucht schob sich das Fahrzeug seitlich tief unter den Auflieger und verletzte die Frau schwer. Trotz allem wurde die Frau nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte ansprechbar nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zum Glück war die Fahrerin alleine unterwegs, ein Beifahrer hätte den Unfall womöglich nicht überlebt. Auch der auf dem Rücksitz angebrachte Kindersitz war leer. Der polnische LKW Fahrer wurde nicht verletzt. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Habichtswald sie nahm die auslaufenden Betriebstoffe auf und streuten die Unfallstelle ab. Zu Behinderungen auf der Autobahn kam es nicht.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.