Dieser Artikel ist unter der ID: 7406 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall bei Treysa

Dieser Artikel wurde 30.678 mal gelesen.

Schwalm Eder Kreis – Zwischen Treysa und Wasenberg kam es Samstagabend zu einem Verkehrsunfall mit mindestens zwei Verletzten. Aus bislang ungeklärten Umständen kam ein Pkw nur wenige hundert Meter hinter dem Treysaer Ortsschild nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in eine Böschung und kam quer zur Fahrbahn zum stillstand.

Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle, verschwand der Fahrer unmittelbar von der Unfallstelle und hinterließ seine zwei verletzten Mitfahrer im Fahrzeug. Ein Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Ein dritter Rettungswagen stand für die gesuchte Person in Bereitstellung, welche von der Feuerwehr Treysa mit einer Menschenkette und der Wärmebildkamera auf angrenzenden Feldern gesucht wurde. Die L3145 war während der Rettungs- und Sucharbeiten voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV / Mark Pudenz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.