Dieser Artikel ist unter der ID: 7405 in unserem System gelistet.

Scheunenbrand bei Gudensberg schnell unter Kontrolle

Dieser Artikel wurde 25.844 mal gelesen.

Dissen – Am Freitagabend kam es zu einem Brand im Gudensberger Ortsteil Dissen. Gegen 20.30 Uhr brach ein Feuer in einer Scheune aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der hintere Teil der Scheune sowie der Dachstuhl bereits in Flammen.

Das Feuer konnten die rund 70 Einsatzkräfte schnell unter die Kontrolle bringen. Ein Schlepper mit Anhänger der noch in der Scheune stand konnte gerettet werden. Die auf dem Dach installierte Photovoltaikanlage wurde fast vollständig zerstört. Um die letzten Brandstellen löschen zu können, wurde ein Schaumteppich über die Brandstelle gelegt. Der Eigentümer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wie schwer er verletzt wurde ist derzeit unbekannt. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Gudensberg, Dissen, Obervorschütz und Deute.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.