wolfhagen arbeitsunfall 29082016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7210 in unserem System gelistet.

WOH: Zwei Arbeiter unter Baugerüst eingeklemmt

Dieser Artikel wurde 83.530 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Montagmorgen kam es in der Hans-Böckler-Straße im Industriegebiet von Wolfhagen zu einem schweren Arbeitsunfall. Als der Rettungsdienst eintraf, wurde festgestellt das ein Baugerüst mit zwei Arbeitern umgekippt war und diese unter sich begraben hatte.

Da die Arbeiter im Gerüst eingeklemmt waren, wurde zusätzlich die Feuerwehr Wolfhagen und Altenhasungen gegen 08.50 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst und entfernte die einzelne Streben des Baugerüstes. Beide Arbeiter wurden schwer verletzt und mussten nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Verletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in das Krankenhaus geflogen. Nach ersten Informationen befanden sich die Arbeiter während des Unfall etwa in vier Meter Höhe. Warum das Baugerüst einstürzte, ist aktuell noch unklar. Das Amt für Arbeitsschutz wurde in die Ermittlungen einbezogen. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV
{joomplucat:1000924 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.