brand wiesbaden 26 07 2016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7168 in unserem System gelistet.

Kellerbrand in Wiesbaden

Dieser Artikel wurde 79.925 mal gelesen.

Wiessbaden – Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Gebäudeschaden verhindert werden. Mehrere Notrufe gleichzeitig meldeten am Dienstagabend eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Schwalbacher Straße.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus einem Kellerschacht, welcher sich bereits im gesamten Keller ausbreitete und drohte sich auf den Treppenraum auszubreiten. Umgehend wurden 4 Einsatzkräfte unter Atemschutz in das Gebäude geschickt. Nach kurzer Zeit konnte der Brandherd lokalisiert und bekämpft werden. Durch den Einsatz eines Belüftungsgerätes konnte der Rest des Gebäudes rauchfrei gehalten werden, weshalb für die Bewohner zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestand. Unterstützt wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr durch die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte, den Rettungsdienst und die Polizei. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist aktuell noch nicht geklärt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Feuerwehr Wiesbaden

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.