zwesten unfall b3 04072016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7144 in unserem System gelistet.

Unfall mit LKW – Mann auf B3 schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 70.776 mal gelesen.

Bad Zwesten – Eine Verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am späten Montag Vormittag auf der Bundesstrasse 3 bei Bad Zwesten. Nach ersten Erkenntnissen querte ein 42 jähriger LKW-Fahrer aus Plauen den Kreuzungsbereich von Bad Zwesten in Richtung Niederurff.

Dabei übersah er offensichtlich den PKW eines 25 jährigen Pkw-Fahrer aus Gilserberg. Dieser schaffte es mit seinem Gespann nicht mehr rechtzeitig zu Bremsen und krachte in die rechte Seite des LKW. Durch den Aufprall wurde nicht nur der mit 400 Liter Diesel gefüllte Tank aufgerissen. Der mitgeführte Pkw-Anhänger bohrte sich zudem mit der Deichsel in die Karosserie des Opel Vectra hinein. Während der Gilserberger nach einer notärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen wurde, blieb der LKW-Fahrer unverletzt. Die Feuerwehr Bad Zwesten sowie Brandschützer aus Borken sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten halbseitig, die Landstraße in Richtung Niederurff voll gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden in unbekannter Höhe.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: Mark Pudenz / HessennewsTV
{joomplucat:1000893 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.