vellmar wohnhausbrand 13042016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7044 in unserem System gelistet.

Frommershausen: Hund bei Wohnhausbrand verletzt

Dieser Artikel wurde 57.416 mal gelesen.

Vellmar – Am Mittwoch kam es in Vellmar-Frommershausen zu einm Wohnhausbrand. Als die Feuerwehr an der Einmündung Herrmann-Schafft-Straße / Herderstraße eintraf, stand das Gebäude im Vollbrand.

Zur Brandzeit befanden sich keine Bewohner mehr im Haus, jedoch der Hund des Hausbesitzers wurde verletzt und musste tierärztlicher behandelt werden. Durch das Feuer ist das Haus unbewohnbar geworden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 200.000,- Euro. Bisher ist unklar, wodurch es zum Brand des Hauses gekommen war. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV

{joomplucat:1000829 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.