unfall homberg 26 03 2015 002
Dieser Artikel ist unter der ID: 7018 in unserem System gelistet.

Hombergerin kracht unter Leitplanke durch

Dieser Artikel wurde 101.986 mal gelesen.

Homberg/Efze – Auf der K27 zwischen Welferode und Mörshausen kam es am späten Samstagabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 40-jährige Hombergerin verletzt wurde. Feuerwehr und Rettungsdienst eilten der Frau zur Hilfe,

nachdem diese mit ihrem Pkw im Bereich einer Linkskurve zunächst gegen eine Leitplanke krachte und mit ihrem völlig demolierten Fahrzeug auf einem Wasserdurchlass zum stehen kam. Die Leitplanke wurde bei dem Aufprall so ausgehebelt, dass die Hombergerin unter dieser durchfuhr. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die 40 Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist bislang noch Unklar. Ein Alkoholtest wurde angeordnet. Neben der Polizei mit zwei Funkwagen, war die Feuerwehren Homberg und Mörshausen mit rund 25 Einsatzkräften vor Ort. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die K27 war für ca. eine Stunde voll gesperrt. ma/pu

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV Mark Pudens

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.