baunatal nach brand 15012016
Dieser Artikel ist unter der ID: 6932 in unserem System gelistet.

Baunatal: 4-jähriger Sohn hantierte mit Feuerzeug und verursachte Brand

Dieser Artikel wurde 67.356 mal gelesen.

Baunatal – Die Beamten des für Brände zuständigen K 11 der Kasseler Kripo haben am Donnerstag die Brandstelle im Akazienweg untersucht. Ihren Ermittlungen zufolge ist das Feuer im Flur der Wohnung ausgebrochen. Der 4-jährige Sohn der Familie war unbemerkt an ein Feuerzeug gelangt und hatte im Flur damit hantiert.

Dabei setzte das Kind die Garderobe in Brand.  Am Dienstagabend kam es zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses (- wir berichteten -). Dabei war ein 28-jähriger Familienangehöriger leicht verletzt und mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden. In der Wohnung, die derzeit noch unbewohnbar ist, entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die betroffene Familie ist derzeit bei Nachbarn untergekommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.