powerball
Dieser Artikel ist unter der ID: 6927 in unserem System gelistet.

Lottojackpot über 1200 Mio. Euro wurde geknackt

Dieser Artikel wurde 88.718 mal gelesen.

In Florida war das Lottofieber ausgebrochen. Lange Schlangen bildeten sich seit Tagen an den Annahmestellen. Im Jackpot lag die unglaubliche Summe von 1,5 Milliarden Dollar. Aus insgesamt 69 Zahlen mussten fünf ausgewählt werden plus den „Powerball“ gleich unserer Zusatzzahl.

Am Donnerstagmorgen stand dann fest, der Jackpot wurde geknackt mit den Zahlen 4, 8, 19, 27 und 34 und dem Powerball 10. Der Gewinn geht nach Kalifornien. In Deutschland ist ein Lottogewinn steuerfrei, in Amerika sieht das erheblich anders aus. Wer den Jackpot knackt und das Geld auf einmal haben möchte bekommt aus dem Topf „nur“ 900 Millionen Euro. Damit jedoch nicht genug, denn der amerikanische Staat verlangt noch einmal 36% Steuer auf diesen Gewinn, sodass nur noch knapp die Hälfte des Gesamtgewinns übrig bleiben. Wer aber schlau ist und sich den Gewinn in einem Zeitraum von 29 Jahren auszahlen lässt, der bekommt die gesamten 1,5 Milliarden Dollar ausgezahlt. So würde der Jackpotgewinner 30 Jahre lang jedes Jahr 50 Mio. Dollar erhalten, natürlich abzüglich der 36% Steueranteil. Ein Supergewinn ging an eine 84-jährige Frau aus Amerika. Sie war in der Lottoannahmestelle und fragte einen vor ihm stehenden Mann, ob er Sie vorlassen würde. Der freundliche Herr lies die ältere Dame vor, die dann das Gewinnerlos erhielt und insgesamt 590 Mio. Dollar gewann. Die Frau verzichtete natürlich auf die 30-jährige Auszahlung und kassierte insgesamt 370 Mio. Dollar.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Zoom.in

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.