kassel gartenhuettenbrand 02122015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6870 in unserem System gelistet.

Gartenschuppen ausgebrannt – 10.000 Euro Sachschaden

Dieser Artikel wurde 53.100 mal gelesen.

Kassel – Am Donnerstagmorgen kam es in der Eisenschmiede zum Brand eines Gartenschuppens. Gegen 02.30 Uhr wurden daraufhin die Kräfte der Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine hälfte des Daches des Gartenschuppens bereits im Vollbrand und war teilweise eingestürzt Durch den Einsatz von 2 C-Rohren und einem Trupp unter Atemschutz konnte eine weitere Ausbreitung verhindert und das Feuer schnell gelöscht werden. Nach 90 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.