giesener eifelturm 13112015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6846 in unserem System gelistet.

Abschied vom Gießener Eiffelturm steht kurz bevor

Dieser Artikel wurde 95.789 mal gelesen.

Gießen – Seit ein paar Tagen ist reges Treiben am Funkturm in Gießen zu sehen. Die Tage für den ca. 135m hohen und in den 70er erbauten Stahlkoloss sind gezählt. Der Turm wurde von den Amerikanern zur Kommunikation und zur Unterhaltung der Soldaten in Gießen genutzt.

Nun hat dieser Stahlriese keinen nutzen mehr und muss 70 Wohnungen weichen. Zuletzt wurde er von der Berufsfeuerwehr Gießen zur Ausbildung der Speziellen Rettung genutzt. Wenn man die Städter fragt, ist es einfach ein Stück Geschichte und dieser Turm gehört zu Gießen wie das Elefantenklo oder die drei Schwätzer. Somit verschwindet der Gießener Eiffelturm und mit ihm ein Stück Geschichte.

Wir werden den Abbau bis zum Schluss begleiten. (bk/Gießen)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.