fw 055
Dieser Artikel ist unter der ID: 6839 in unserem System gelistet.

Autofahrer prallte gegen Hauswand – Haus ist derzeit unbewohnbar

Dieser Artikel wurde 47.687 mal gelesen.

Vellmar – Zu einem folgenreichen Unfall kam es am Sonntagmorgen gegen kurz vor 4 Uhr in Vellmar. Ein 26-jähriger aus Vellmar befuhr mit seinem Pkw die Kasseler Straße in Richtung Weidestraße.

In Höhe der Obervellmarschen Straße kam der Mann, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, touchierte eine Ampel und prallte in eine Hauswand. Hierbei wurde der 26-jährige schwer verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht jedoch keine Lebensgefahr. Die 10 Bewohner der Doppelhaushälfte kamen mit dem Schrecken davon und halten sich derzeit bei Nachbarn auf. Da die Standsicherheit des Hauses derzeit fraglich ist, wurde ein Statiker bestellt, der eine entsprechende Überprüfung vornehmen wird, bevor die Bewohner wieder in ihre Wohnung können. Darüber hinaus bleibt der Bereich der Kasseler Straße zwischen Obervellmarschen Straße bis zur Weideweg voll gesperrt. Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf rund 50.000,- EUR geschätzt. Abschießend kann hierzu jedoch erst nach Begutachtung durch den Statiker eine verlässlich Summe genannt werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}51.355672,9.478286{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.