naumburg dachstuhlbrand 29102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6831 in unserem System gelistet.

Haus nach Dachstuhlbrand derzeit unbewohnbar

Dieser Artikel wurde 46.670 mal gelesen.

Naumburg – Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Dachstuhlbrand im Naumburger Ortsteil Altenstädt. Als die Feuerwehr gegen 14.40 Uhr in die Teichstraße eintraf, schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Nach dem das Gebäude nach Personen abgesucht war, wurde ein Innenangriff durchgeführt um so den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen.

Die Drehleiter aus Wolfhagen war im Einsatz um das Dach zu öffnen. Vermutlich brach das Feuer im Badezimmer des Obergeschosses aus. Die Hauseigentümerin wurde bei dem Brand verletzt, als Sie versuchte den Brand selbst zu löschen. Sie wurde durch Rauchgase leicht verletzt. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen rund 100.000 Euro betragen. Neben der Feuerwehr Wolfhagen und Ortsteilen von Naumburg war auch die Feuerwehr aus Baunatal mit einer zweiten Drehleiter im Einsatz sowie die DRK Bereitschaft aus Naumburg.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}51.272338,9.195331{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.