homberg lkw brand a7 1 29102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6830 in unserem System gelistet.

Anhänger mit Katzenstreu auf A7 ausgebrannt

Dieser Artikel wurde 39.082 mal gelesen.

Homberg (Efze) – Am frühen Donnerstagmorgen brannte auf der A7 zwischen Hersfeld West und Homberg Efze in der Gemarkung Völkershain gegen 05.15 Uhr der mit Katzenstreu beladene Anhänger eines Lastzuges völlig aus. Nach bisher unbestätigten Informationen wurde der Trucker von Verkehrsteilnehmern auf das Feuer am Anhänger aufmerksam gemacht.

Der Fahrer hielt auf der Standspur an, koppelte die Zugmaschine ab und versuchte noch mit bordeigenen Feuerlöschern das Feuer zu löschen. Hierbei rollte der Anhänger noch rund 10 Meter trotz Absicherung durch einen Bremsklotz vorwärts. Die eintreffende Feuerwehr aus Homberg Efze sicherte den Anhänger mit einem Stahlseil und begann zeitgleich mit der Brandbekämpfung. Bereits nach 10 Minuten war das Feuer aufgrund eines massiven Löschangriffs unter Kontrolle. Zum Ablöschen der Brandnester mussten die Säcke mit der Katzenstreu vom Anhänger geworfen werden und verteilten sich auf der rechten und mittleren Fahrspur, die wegen der Löscharbeiten gesperrt werden mussten. Der Verkehr wurde über den linken Fahrstreifen an der Einsatzstelle vorbei geführt. Es bildete sich ein Stau von mehreren Kilometern. Über die Brandursache und die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Ein Bergeunternehmen ist zurzeit an der Einsatzstelle um die Katzenstreu und den Anhänger zu bergen. Nach vorsichtigen Schätzungen werden die beiden Fahrspuren vermutlich bis in den frühen Vormittag hinein gesperrt bleiben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © TVnews-Hessen
homberg lkw brand a7 2 29102015

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.