geldschnipsel 17092015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6741 in unserem System gelistet.

Rätselhafte Geldschnipsel in Darmstadt – Hintergrund unbekannt

Dieser Artikel wurde 39.429 mal gelesen.

Darmstadt – Seit Ende August finden immer wieder Passanten zerschnittene Euroscheine im Stadtgebiet. Inzwischen sind der Polizei 19 Auffindungen im Stadtgebiet Darmstadt bekannt geworden.

Ob es sich tatsächlich um echte Euroscheine handelt, ist derzeit noch unbekannt. Mit einem Ergebnis ist nach Auskunft der Deutschen Bundesbank nicht vor Ende nächster Woche zu rechnen. Auch ist weiterhin nicht bekannt, wer die zum Teil zerrissenen und zum Teil zerschnittenen Schnipsel an mehreren Stellen in Darmstadt verteilt hat. Die Summe der Geldscheine ist unbekannt. Der wohl größte Fund war bisher an einem Altglascontainer im Stadtzentrum und wird auf über 15.000 Euro geschätzt.

Hinweise an die Polizei Darmstadt unter Tel.: 06151 969 0

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.