niedermeiser unfall 09092015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6732 in unserem System gelistet.

Medizinischer Notfall ? – Schwerer Unfall mit Linienbus

Dieser Artikel wurde 88.950 mal gelesen.

Liebenau – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr am Ortsausgang von Niedermeiser. Vermutlich auf Grund eines medizinischen Notfalls geriet der 43-jährige Fahrer eines Linienbusses in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen mit vier Personen besetzten PKW VW Caddy.

Nach ersten Informationen der Polizei wurden alle vier Insassen schwer verletzt und nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in umliegende Krankenhäuser gebracht. Unter den Unfallopfern befindet sich neben einer 33-jährigen Frau aus Grebenstein die den Wagen fuhr, eine 86-Jährige, eine 54-Jährige und auch ein 1 jähriges Kind. Nach ersten Erkenntnissen soll niemand lebensbedrohlich verletzt sein. Der Busfahrer wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Dennoch war neben Feuerwehr und Rettungskräften auch der Rettungshubschrauber Christoph 7 im Einsatz. Während des Einsatzes musste die Strasse komplett gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 50.000- Euro geschätzt. hn/we

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

{google_map}Niedermeiser{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.