doernberg brandstiftung 02092015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6719 in unserem System gelistet.

Es war Brandstiftung – Polizei sucht Quadfahrer

Dieser Artikel wurde 51.659 mal gelesen.

Habichtswald – Nach dem Brand in Dörnberg (- wir berichteten -) gehen die ermittelnden Beamten von Brandstiftung aus. Wertvolle Informationen könnte unter Umständen der Fahrer eines dunklen Quads geben, der am Tatmorgen gegen 5.45 Uhr in der Nähe des Tatortes gesehen wurde.

Das Quad fuhr nachdem es aus einem Feldweg gefahren kam in Richtung Kassel weiter. Die Polizei bittet den Fahrer sich zu melden. Die ermittelnden bitten Zeugen, die Hinweise zu diesem Brand haben oder verdächtige Wahrnehmungen zwischen 5.15 Uhr und 6.45 Uhr im genannten Gebiet gemacht haben, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100 zu melden. Am Montag brannten neben den 200 Rundballen auch sechs landwirtschaftliche Maschinen/Anhänger und ein PKW-Anhänger in einem Unterstand. Der Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.