treysa unfall 06072015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6633 in unserem System gelistet.

Treysa – Unfall auf der Wieraer Straße

Dieser Artikel wurde 25.227 mal gelesen.

Schwalmstadt – Eine Kollision zweier PKW forderte am späten Montagnachmittag in Schwalmstadt-Treysa zwei Verletzte Personen. Nachdem ein 54-jähriger Schwalmstädter von einem Hof in der Wieraer Straße nach links in Richtung Innenstadt abbiegen wollte, übersah er offensichtlich den PKW eines 55-jährigen aus Neustadt.

Trotz Vollbremsung kam der Neustädter nicht mehr rechtzeitig zu stehen und krachte in die Fahrerseite des Schwalmstädters. Dabei erlitt dieser schwere Verletzungen und wurde Notarztbegleitet in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Obwohl das Fahrzeug des Neustädter in der Front nahezu komplett zerstört wurde, erlitt dieser nur leichte Verletzungen und wurde von einer Rettungswagenbesatzung des DRK Schwammstadt in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Neben einem Notarzt, zwei Rettungswagen und der Polizei, befand sich auch die Feuerwehr im Einsatz, welche zunächst aufgrund einer gemeldeten eingeklemmten Person alarmiert wurde. Letztendlich brauchten die Kameraden nur auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen, da beide Verletzten Fahrzeugführer ohne Hilfe der Feuerwehrkameraden ihr Fahrzeug verlassen konnten.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.