unfall heli 16052015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6539 in unserem System gelistet.

Unfall mit Corvette auf der A44

Dieser Artikel wurde 47.110 mal gelesen.

Hess. Lichtenau – Am Samstagabend kam es kurz vor dem Hopfenbergtunnel zu einem Verkehrsunfall. Der Sportwagen (Chevrolet Corvette) kam aus bisher nicht geklärter Ursache ins schleudern, krachte gegen die Leitblanke und blieb dann auf der Fahrbahn stehen.

Kurios an diesem Unfall war, dass das Fahrzeug verlassen auf der Autobahn stand, vom Fahrer gab es keine Spur. Die Feuerwehren aus Walburg und Hess. Lichtenau leuchteten die Unfallstelle aus und reinigten die Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme musste die Autobahn komplett gesperrt werden. Neben Polizei und Feuerwehr war auch ein Rettungswagen vom DRK Hess. Lichtenau im Einsatz. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Feuerwehr Hess.Lichtenau

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.