unfall friedewald 05 05 2015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6522 in unserem System gelistet.

Autofahrer stirbt nach Unfall auf Landstraße

Dieser Artikel wurde 38.816 mal gelesen.

Friedewald – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Dienstagabend gegen 21.00 Uhr auf der L3069 zwischen Wildeck-Höhnebach und Friedewald. Ein 32-jähriger Mann aus Bebra war mit seinem Opel Corsa in Richtung Friedewald unterwegs.

Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und krachte dann frontal gegen einen Baum. Aus einem nahe gelegenen Parkplatz bemerkten LKW Fahrer den Unfall, eilten durch ein Loch im Zaun zu Unfallstelle und leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erste Hilfe. Nach einer ärztlichen Erstversorgung wurde der lebensbedrohlich verletzte Mann in das Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert. Die Verletzungen waren jedoch so schwer, dass der Mann wenig später verstarb. Um die genaue Unfallursache klären zu können, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zu Unfallstelle bestellt. Während der Bergungsarbeiten musste die L3069 voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by TVNews-Hessen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.