melsungen unfall b83 1 30042015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6511 in unserem System gelistet.

B83: Schwerer Unfall in der „Hexenbaumkurve“

Dieser Artikel wurde 56.601 mal gelesen.

Melsungen – Am Donnerstag kam es gegen 21:55 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der B 83 in der Gemarkung Röhrenfurth. In der so genannten Hexenbaumkurve verlor ein PKW-Fahrer, der aus Melsungen kam, auf Grund der regennassen Fahrbahn in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam auf den Gegenfahrstreifen und stieß dort mit dem Fahrzeug einer 28-jährigen Frau aus Melsungen frontal zusammen. Die Fahrerin sowie die 28-jährige Beifahrerin aus Wiesbaden wurden dabei schwer verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 29-jährige Unfallverursacher aus Helsa aus seinem Fahrzeug geschleudert. Er musste an der Unfallstelle durch Rettungskräfte reanimiert werden und verstarb schließlich in den Morgenstunden an seinen schweren Verletzungen in einem Kasseler Krankenhaus. Die B 83 war für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter herangezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 18.000 Euro.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Helmut Wenderoth

melsungen unfall b83 2 30042015

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.