bosserode wohnungsbrand 29042015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6506 in unserem System gelistet.

Ausgedehnter Hausbrand durch Ölofen

Dieser Artikel wurde 40.734 mal gelesen.

Wildeck – Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus kam es am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr in der Richelsdorfer Straße im Wildecker Ortsteil Bosserode. Nach ersten Informationen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes drei Personen in dem Haus, die das Gebäude aus eigener Kraft verlassen konnten.

Bei dem Feuer, das vermutlich durch den Brand eines Oelofens entstanden ist, musste eine Person mit Brandverletzungen und Rauchgasinhalationstrauma mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Über die genaue Braundursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. An der Brandstelle waren Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Wildeck und Bad Hersfeld mit über 30 Feuerwehrleuten, mehreren Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz. Auch der Bürgermeister der Geimeinde machte sich persönlich ein Bild von der Einsatzstelle. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Kripo aus Bad Hersfeld hat die Brandermittlung übernommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © TVnews-Hessen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.