niestetal brand schule 27042015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6504 in unserem System gelistet.

Unklare Rauchentwicklung aus Schule

Dieser Artikel wurde 42.485 mal gelesen.

Niestetal – Besorgte Anwohner alarmierten am späten Montagnachmittag gegen 17.50 Uhr die Feuerwehr Niestetal, weil sie eine starke Rauchentwicklung aus der Wilhelm-Leuchner Schule entdeckten. Diese Meldung bestätigte sich auch beim Eintreffen der Feuerwehr.

Zunächst war lediglich klar, dass es im Bereich des Daches zu einer starken Rauchentwicklung kam. Um kein Risiko einzugehen, wurde sofort auch die Drehleiter der Feuerwehr Kaufungen nachalarmiert. Unter Atemschutz drangen die Einsatzkräfte zum Brandherd vor. Sehr schnell war klar, dass es sich bei dem vermuteten Deckenbrand, um einen klassischen Schornsteinbrand handelte. Die Heizung wurde sofort herunter gedreht und der Schornsteinfeger alarmiert. Die Feuerwehr war mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort und hielt zur Sicherheit die Wasserversorgung aufrecht. Gegen 19.10 Uhr kam die Meldung „Feuer aus“. Besorgte Schüler erkundigten sich bei der Feuerwehr, ob denn am Dienstag die Schule auf Grund des Brandes ausfällt. Hier konnten die Helfer vor Ort jedoch beruhigen, die Schule wird wie geplant statt finden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.