kassel unwetter 31032015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6459 in unserem System gelistet.

Unwetter: Sturmtief „Niklas” über Kassel

Dieser Artikel wurde 50.403 mal gelesen.

Kassel / Harleshausen – Ein Orkantief hatte Deutschland wieder einmal fest im Griff. Auch in Nordhessen gab es zahlreichen Einsätze, die die Feuerwehr abarbeiten musste. Gegen 12.45 Uhr krachte in Kassel Wolfsanger ein Baum auf einen parkenden BMW. Zum Glück wurde hierbei niemand verletzt, denn im Fahrzeug befanden sich keine Insassen.

Sehr schnell war die Feuerwehr zur Stelle und nahm sich der Entsorgung des Baumes an. Etwas mehr zu tun hatte die Berufsfeuerwehr in Kassel Harleshausen. Ein Anwohner bemerkte dass ein Baum eine bedrohliche 45° Seitenlage bekommen hatte und nur noch vom Dach eines Carports gehalten wurde. Ein zweiter Baum drohte ebenfalls umzustürzen. Zunächst sicherte der Mann die Gefahrenstelle ab, danach rief er die Feuerwehr. Hier war schnell klar, so einfach wird dieser Einsatz nicht abzuarbeiten sein. Drehleiter und Kran waren nötig die beiden Bäume zunächst zu sichern und dann zu entfernen. Auch die nächsten Stunden ist noch nicht mit einer Wetterbesserung zu rechnen. Immer noch muss man mit schweren Sturmböen, Dauerregen und kurzen Gewittern rechnen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.