wiesbaden unfall 30032015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6458 in unserem System gelistet.

US-Polizei nach Unfall im Einsatz

Dieser Artikel wurde 48.575 mal gelesen.

Wiesbaden – Gegen 18:15 Uhr wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Ausfahrt Wiesbaden-Biebrich in Fahrtrichtung Frankfurt gemeldet. Es ließ sich lediglich ein kleiner Auffahrunfall auf der Brücke vorfinden, keine Verletzten.

Kurz darauf wurden alle Kräfte in Richting Erbenheim-Airbase entsandt. Dort befand sich die eigentliche Einsatzstelle, ein PKW eines US-Bürgers fuhr aus ungeklärter Ursache in der Ausfahrt in einen Busch, der PKW wurde an der Seite stark beschädigt, prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht Verletzt. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen, die US-Police mit zwei Fahrzeugen, der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Wiesbaden sowie die Feuerwehr Biebrich mit eine LF. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Der Sachschaden ist unbekannt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.