kassel farbe strasse 12022015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6387 in unserem System gelistet.

Goethestraße: Farbe verteilt sich auf Fahrbahn

Dieser Artikel wurde 52.779 mal gelesen.

Kassel – Am vergangenen Donnerstag (5 Februar) verunreinigte ein Eimer mit weißer Dispersionsfarbe die Goethestraße in Höhe der Hausnummer 154. Nach der Spurenlage, war der Eimer offenbar von einem Fahrzeug auf die Straße gestürzt.

In Folge des Aufpralls ergoss sich der Inhalt aus dem beschädigten Eimer auf die Fahrbahn. Eine Vielzahl von Autos war durch die Farblache gefahren und hat dabei die dort parkenden Pkw bespritzt. Offenbar hielten die Autofahrer die Farbpfütze für Reste von Schnee und umfuhren sie daher nicht. Wann der Farbeimer auf die Straße kippte ist bislang nicht eindeutig geklärt, die Polizei wurde am Donnerstag gegen kurz nach 17 Uhr über die Verunreinigung informiert worden. Die Farbe, die zuvor an mindestens drei am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge spritzte, konnte von den Besitzern so weit entfernt werden, dass kein Sachschaden entstanden war. Ob Fahrzeuge beschädigt sind, die direkt durch die Lache fuhren, ist bislang nicht bekannt. Daher konnte die genaue Höhe, des möglicherweise entstandenen Sachschadens, noch nicht beziffert werden. Kosten verursachten bislang in jedem Fall die Beseitigung der weißen Farbe. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen nun nach dem Verlierer des Eimers, möglicherweise eine Malerfirma, der das Material früher als geplant ausging. Auch betroffene Autofahrer, denen ein Schaden entstanden ist, sollten sich unter 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei melden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.