wiesbaden gasleistung 22012015024
Dieser Artikel ist unter der ID: 6355 in unserem System gelistet.

Rhein Main Halle – Gasleitung auf Baustelle beschädigt

Dieser Artikel wurde 8.743 mal gelesen.

Wiesbaden – Gegen 15 Uhr wurde bei Baggerarbeiten beim Abriss der Rhein-Main-Halle eine Gasleitung beschädigt. Sofort alarmierten die Bauarbeiter die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot anrückte.

Da es nicht möglich war, das Gas abzustellen, wurde seitens der Feuerwehr der Brandschutz sichergestellt und mehrere Fahrzeuge begleiteten die Reperaturarbeiten an der Baustelle. Das Leck wurde abgedichtet, ESWE-Mitarbeiter und die Berufsfeuerwehr nahmen ständig Messungen vor, da die ausgetretene Gaswolke in Richtung Hauptbahnhof zog. Der angrenzende Park wurde teilweise abgesperrt, der Einsatz zog sich noch bis in die Abendstunden. Die Berufsfeuerwehr war mit 8 Fahrzeugen, die Polizei mit mehreren Streifenwagen vor Ort. Auch zahlreiche Fahrzeuge der ESWE-Versorgung kamen zum Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.