flic flac 1 11012015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6338 in unserem System gelistet.

Flic Flac – Housch ma Housch gewinnt das 6. Festival

Dieser Artikel wurde 11.630 mal gelesen.

Kassel – Housch ma Housch, der Komiker hatte beim 6. Festival der Artisten des Circus FlicFlac ganz klar die Nase vorn. Mit deutlichem Abstand hatte Semen Shuster (Housch ma Housch) schon am Premierentag

an die Spitze der Platzierten gesetzt und gewann nun das Festival mit deutlichem Abstand vor seinen Mitbewerbern. Nach 41 Shows, erhielt der König der Komiker am Sonntagabend beim großen Finale den begehrten FlicFlac Pokal und seine Siegerprämie von 15.000 Euro. Mit der traditionellen Siegerehrung, moderiert von Bürgermeister Jürgen Kaiser. Ein fürstliches Vergnügen über den zweiten Platz für die Könige der Luft, die Wallenda Familie aus den USA. Sie erhielt den mit 10.000 Euro dotierten zweiten Preis. Ganz „adlig“ auch der Drittplatzierte Willer Nicolodi, in Fachkreisen auch „König der Bauchredner“ genannt, sicherte sich Platz drei und somit 5000 Euro.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2014 by Hessennews TV

Weitere Bilder von Flic Flac HIER!

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.