pol 019
Dieser Artikel ist unter der ID: 6340 in unserem System gelistet.

63 km/h zu schnell – 440 Euro, zwei Punkte und Fahrverbot

Dieser Artikel wurde 7.070 mal gelesen.

Bürstadt – Ein 40-jähriger Autofahrer gab am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 44 in der 100er-Zone Gas. Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Südhessen stoppten den Mann mit einer Überschreitung von 63 km/h im Bereich Bürstadt.

Neben 440 Euro Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg droht dem Mann nun auch ein zweimonatiges Fahrverbot.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2014 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.