baunatal unfall a49 03012015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6322 in unserem System gelistet.

Mann nach Unfall auf A49 schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 8.662 mal gelesen.

Baunatal – Zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Person ist es am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr auf der A49 zwischen den Anschlussstellen Baunatal Abfahrt Ratio und Baunatal Mitte gekommen.

Aus bisher nicht geklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge die unterwegs in Richtung Kassel waren. Ein Fahrzeug, dessen Fahrer nicht verletzt wurde kam auf dem Seitenstreifen zu stehen. Das zweite Fahrzeug krachte in die Leitblanke und beschädigte diese auf einer Länge von ca. 25 Metern. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann aus seinem Fahrzeug geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt und nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn musste für rund 30 Minuten komplett gesperrt werden, danach wurde der Verkehr an der Unfallstelle einseitig vorbei geführt. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zum Einsatz kam neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Baunatal mit insgesamt 25 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2014 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.