breuna unfall b7 03012015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6323 in unserem System gelistet.

Tödlicher Unfall auf B7 bei Breuna

Dieser Artikel wurde 15.131 mal gelesen.

Niederlistingen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B7 zwischen Obermeiser und Niederlistingen. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam der Fahrer eines aus Richtung

Kassel kommenden Fahrzeugs nach rechts von der Strasse ab, verlor offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug fuhr eine Böschung hinab, überschlug sich und krachte frontal gegen einen Baum. Die Feuerwehr Breuna und die Feuerwehr Niederlistingen musste den schwer verletzten Mann mittels einer Chrash-Rettung aus dem Fahrzeug befreien. Danach konnte der Mann an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Mann noch im Krankenwagen verstarb. Da die Unfallursache noch völlig unklar ist, wurde von der Staatsanwaltschaft Kassel ein Gutachter bestellt. Die Kameraden der Feuerwehr mussten das auf dem Dach liegende Fahrzeug aufstellen, damit sich der Gutachter ein Bild machen konnte. Die B7 musste zeitweise voll gesperrt werden. Danach wurde die dreispurige Bundesstrasse auf zwei Spuren für den Verkehr wieder frei gegeben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2014 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.