baunatal wohnhausbrand 22012014
Dieser Artikel ist unter der ID: 993 in unserem System gelistet.

Einsatzkräfte bei Wohnhausbrand verletzt – 11 Verletzte

Dieser Artikel wurde 9.348 mal gelesen.

Baunatal –  Zu einem Brand kam es am Mittwochnachmittag gegen 14.20 Uhr im Baunataler Stadtteil Altenbauna. Wie uns die Feuerwehr Baunatal mitteilte, wurden insgesamt 11 Personen durch Rauchgase verletzt. Hierzu zählen auch Polizeibeamter und vier Feuerwehrleute. Sie konnten offensichtlich den Rauchschwaden nicht mehr ausweichen.

Die Feuerwehrleute wurde noch vor Ort untersucht und mussten nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist derzeit noch völlig unklar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brach das Feuer in Erdgeschoss in der Küche aus. Das für Brände zuständige Kommissariat K 11 der Kasseler Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Wie uns die Polizei Kassel mitteilte ist das Wohnhaus einsturzgefährdet. Am Donnerstag sollen Statiker das Haus überprüfen, danach können die Brandursachenermittler das Haus betreten. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: ©Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.