wolfhagen festumzug 21 07 2012
Dieser Artikel ist unter der ID: 6183 in unserem System gelistet.

Halloween: Pistole am Kopf – Süßigkeiten geraubt

Dieser Artikel wurde 9.739 mal gelesen.

Gießen  – In Herbornseelbach, in einem Hinterhof in der Marburger Straße, kam es zum Raub von Süßigkeiten. Eine Gruppe von 10-jährigen Kindern war gegen 18:45 Uhr im Ortsbereich unterwegs, um an Halloween Süßigkeiten zu sammeln.

In einem Hinterhof in der Marburger Straße trat eine Gruppe von fünf Jugendlichen an sie heran. Aus dieser Gruppe heraus agierte lediglich eine mit Sturmhaube maskierte, dunkel gekleidete Person. Diese trat an eines der Kinder heran und hielt diesem eine Softair-Pistole an den Kopf, stellte aber verbal keine Forderungen. Der 11 – jährige. erkannte sofort dass es sich um eine Softair-Pistole handelte und drückte diese zur Seite. Daraufhin entriss der Täter dem Kind einen Beutel mit Süßigkeiten und floh in Richtung Ortsmitte.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Herborn (Tel.02772-47050) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.