hessen rtw 049.JPG
Dieser Artikel ist unter der ID: 6056 in unserem System gelistet.

Sturz aus dem 4. OG – 5-Jähriger Junge kommt ums Leben

Dieser Artikel wurde 2.827 mal gelesen.

Frankenberg – In der Breslauer Straße kam es am Montag gegen 14 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 5-jähriger Junge viel aus einem Dachgeschossfenster (4.OG) auf den darunter liegenden Boden. Der aktueller Ermittlungsstand der Polizei ist, das der Junge ohne fremdes Verschulden aus dem Giebelfenster des Mehrfamilienhauses stürzte.

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Marburger Klinik geflogen, wo er dann noch am Montagnachmittag an den Folgen seinen schweren inneren Verletzungen verstarb. Zum Unfallzeitpunkt hielt sich die Mutter mit der 6-jährigen Schwester des verunglückten Jungen in der Wohnung auf. Die beiden Brüder spielten im und um das Haus herum. Während der ältere der beiden Brüder (8 Jahre) auf dem Wäscheplatz unterhalb des Giebelfensters spielte, lief der 5-Jährige auf den frei zugänglichen Dachboden, öffnete das Giebelfenster und stieg auf die Fensterbrüstung. Dann muss er das Gleichgewicht verloren haben. Er stürzte mehr als 8 Meter in die Tiefe und zog sich dabei die schweren Verletzungen zu.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.