wolfhagen uebung kirche 05082014
Dieser Artikel ist unter der ID: 6015 in unserem System gelistet.

Wolfhagen: Neue Drehleiter bei Übung getestet

Dieser Artikel wurde 5.287 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Dienstagabend gegen 20 Uhr kam es zu einem Großalarm für die Feuerwehr in Wolfhagen. Das Alarmstichwort lautete „Brand in der evangelischen Kirche in der Burgstrasse mit Personen im Gebäude“. Allerdings handelte es sich bei dem Brand um eine Übung, wobei auch die neue Drehleiter der Feuerwehr Wolfhagen zum Einsatz kam.

Bis zu einer Länge von 30 Metern kann die Leiter ausgefahren werden und sie hat einen abknickbaren Schwenkarm. 540.000 Euro hat das Fahrzeug gekostet und bietet künftig viele neue Einsatzmöglichkeiten. Insgesamt werden 31 Maschinisten an dem neuen Gerät ausgebildet. Bis dahin ist jedoch noch ein langer Weg. Denn eine Fehlbedienung im Einsatz kann sich keine Feuerwehr leisten. Erst wenn klar feststeht, dass die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Wolfhagen die Technik aus dem EffEff beherrschen wird die alte Drehleiter von Ihrem Dienst befreit.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2014 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.