frankfurt lkw brand a5 1 25062014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5907 in unserem System gelistet.

Bratkartoffeln nach LKW-Brand auf A5

Dieser Artikel wurde 3.324 mal gelesen.

Frankfurt – Auf der A5 kam es gegen 10.15 Uhr zu einem LKW-Brand. Zwischen dem Nordwestkreuz und dem Bad Homburger Kreuz geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Lkw samt Anhänger in Brand, der daraufhin die rechte von drei Fahrspuren blockierte.

Nach rund 20 Minuten konnte die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle bringen. Der mit 26 Tonnen Kartoffeln beladene Lkw brannte vollständig aus. Unglücklicherweise hielt der Fahrer direkt neben einem auf der Standspur stehenden Lkw, der eine Reifenpanne hatte. Dieser wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. Für die Löscharbeiten musste die Autobahn in Richtung Norden bis 12 Uhr voll gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten zogen sich mehrere Stunden lang. Die rechte Fahrspur bleibt weiterhin gesperrt, da die Fahrbahndecke beschädigt wurde. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bilder: ©Feuerwehr Frankfurt

frankfurt lkw brand a5 2 25062014

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.