kassel mord 18062014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5893 in unserem System gelistet.

Kunoldstrasse: Tatmotiv weiterhin unklar – Haftbefehl beantragt

Dieser Artikel wurde 5.030 mal gelesen.

Kassel – Nach dem am Dienstagmittag eine 49-Jährige Frau leblos in ihrer Wohnung in der Kunoldstraße aufgefunden wurde (-wir berichteten-), hat am Mittwoch die Staatsanwaltschaft Kassel gegen den 22-Jährigen Tatverdächtigen einen Haftbefehl beim Amtsgericht Kassel beantragt.

Der Tatverdächtigte wird dem zuständigen Haftrichter noch am Mittwoch (18.06) vorgeführt werden. Das 49 Jahre alte Opfer wurde nach dem Ergebnis der Obduktion durch eine Vielzahl von Messerstichen in den Bereich des Oberkörpers getötet. Es ist davon auszugehen, dass die Tat schon am Donnerstag (12.06) letzter Woche begangen wurde. Wegen der laufenden Ermittlungen, können derzeit keine weiteren Angaben zum Tatablauf oder dem Tatmotiv gemacht werden. Bei neuen Informationen wird nachberichtet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.