hessen feuerwehr070
Dieser Artikel ist unter der ID: 2023 in unserem System gelistet.

4,2 – Erneutes Beben in Südhessen

Dieser Artikel wurde 4.562 mal gelesen.

Südhessen – Am Samstagabend bebte die Erde erneut in Südhessen. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 4,2 und war von der Bergstraße bis zum Odenwald spürbar. Gegen 18.45 Uhr gingen geschätzte 100 Notrufe aus dem gesamten Darmstädter Stadtgebiet, Bereich Bergstraße, Groß-Gerau und aus dem Odenwald von besorgter Bürger und Bürgerinnen bei der Polizei in Darmstadt ein.

Einige schrieben „So etwas habe ich hier noch nie erlebt“ andere berichteten das Sachen aus den Regalen auf dem Boden vielen. Über größere Schäden ist bislang noch nichts bekannt. Derzeit ist die Freiwillige Feuerwehr Mühltal im Bereich Nieder-Beerbach an mehreren Wohnhäusern zu Sicherungsmaßnahmen an Schornsteinen im Einsatz. Die Ortsdurchfahrt von Nieder-Beerbach ist voll gesperrt. Erst am 30. März (-wir berichteten-) bebte die Erde in Südhessen im Bereich Darmstadt. Damals wurde eine Stärke von 3,2 gemessen. Es wird nachberichtet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild:  © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.