hessen rtw002
Dieser Artikel ist unter der ID: 1063 in unserem System gelistet.

10.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B 251

Dieser Artikel wurde 5.508 mal gelesen.

Dörnberg – Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der B 251 zwischen Kassel und Habichtswald ein Verkehrsunfall, bei dem ein 26-Jähriger aus Kassel mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Der Autofahrer verletzte sich dabei. Der 26-Jährige war mit seinem PKW auf der B 251 in Richtung Habichtswald – Dörnberg unterwegs. In Höhe des Steinbruchs kam das Auto gegen 6.40 Uhr vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern und rutschte nach rechts von der Fahrbahn in den angrenzenden Graben, wo sich der Pkw überschlug. Dabei stieß das Fahrzeug gegen ein Verkehrsschild. In Folge des Unfalls verletzte sich der Autofahrer. Er musste von einem Rettungswagen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.