hessen polizei001
Dieser Artikel ist unter der ID: 835 in unserem System gelistet.

Polizei verhaftet Tankbetrüger

Dieser Artikel wurde 4.427 mal gelesen.

Weiterstadt – Eine Polizeistreife aus Südhessen gelang es am Mittwochvormittag einen mutmaßlichen mehrfachen Tankbetrüger festzunehmen. Der 20-jährige Mann wurde noch am Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Die Streife entdeckte das Auto auf ein Parkplatz an der A5. Der 20-Jährige Fahrer schlief im Auto. Die Beamten stellten bei der Überprüfung fest, das der Mann polizeilich bekannt ist.

Das am PKW angebrachte KFZ-Kennzeichen wurde schon im Januar in Lorsch gestohlen. Zudem war der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Wie sich herausstellte, hatte er auch noch nie eine besessen.Der 20-Jährige wurde daraufhin der Ermittlungsgruppe Autobahn überstellt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten die Beamten dem Mann zwei aktuelle Tankbetrügereien nachweisen. Hierzu nutzte er auch die an seinem Auto angebrachten, gestohlenen Kennzeichen. Die letzte Tat war am Dienstag (12.03.2013) an der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.