hessen polizei073
Dieser Artikel ist unter der ID: 833 in unserem System gelistet.

LKW als „Geisterfahrer“ auf der A45 unterwegs

Dieser Artikel wurde 4.731 mal gelesen.

Gießen – Viel Glück hatten wohl die Verkehrsteilnehmer am Dienstagabend kurz vor 22 Uhr auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Münzenberg und Wölfersheim. Mehrere Autofahrer meldeten einen LKW als Geisterfahrer.

Durch weitere Hinweise gelang es der Polizei den 75-jährigen LKW-Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Altenstadt anzuhalten. Nach ersten Feststellungen stand er derart unter Medikamenteneinfluss, dass er die Orientierung verloren hatte. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, sein Führerschein einbehalten und der Lastwagen sichergestellt. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiautobahnstation Butzbach, unter Telelfon 06033 – 9930, zu wenden.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.