hessen polizei017
Dieser Artikel ist unter der ID: 824 in unserem System gelistet.

Raubüberfall auf Apotheke – Täter gefasst

Dieser Artikel wurde 4.881 mal gelesen.

Zimmersrode – Ein 35-jähriger Mann hat am Freitagabend gegen 18.30 Uhr im Neuentaler Ortsteil Zimmersrode eine Apotheke überfallen. Der Mann betrat das Geschäft maskiert mit einer Pistole und bedrohte die 38-jährige Filialleiterin. Er verlangte die Herausgabe von Bargeld und Polamidon.

Anschließend sperrte er die Filialleiterin in der Apotheke ein und flüchtete zu Fuß. Durch die Polizei wurde nun eine Großfahndung eingeleitet. Nachdem sich im Zuge der ersten Ermittlungen ein Tatverdacht gegen einen 35-jährigen aus Neukirchen ergeben hatte wurden die Fahndungsmaßnahmen der Polizei entsprechend angepasst. Der 35-jährige konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Obwohl er zunächst noch hartnäckig leugnete etwas mit der Tat zu tun zu haben, hatten die Polizeibeamten bereits festgestellt, dass der Mann offensichtlich etwas im Dachgeschoss seiner Wohnung versteckt hatte. Außerdem konnten Teile der Bekleidung, die der Mann bei der Tat getragen hatte, in seiner Wohnung aufgefunden werden. Eine intensivere Durchsuchung führte dann zur Auffindung des geraubten Geldes und des Polamidon. Auch die Tatwaffe wurde aufgefunden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Bei seiner Vernehmung durch die Kriminalpolizei räumte er dann, angesichts der erdrückenden Beweislage, die Raubtat ein. Der Mann wurde anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.