wolfhagen bahnhof gegenstand 11 06 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 797 in unserem System gelistet.

Bahnhof Wolfhagen – Zeuge verhinderte Schlimmeres

Dieser Artikel wurde 2.686 mal gelesen.

Wolfhagen – Eine bislang unbekannte Person, legte am Bahnhof Wolfhagen am Dienstag (11.06.2013) eine Eisenstange auf die Gleise. Ein Lokführer vom Regionalexpress, ist es zu verdanken, dass nicht Schlimmeres passierte. Der Lokführer war auf dem weg nach Korbach und bemerkte gegen 12.05 Uhr ein unbekannter Gegenstand auf den Gleisen.

Der Zug kam unmittelbar vor dem Gegenstand zum stehen. Der Fahrer räumte anschließend ein Eisen von den Gleisen und setzte die Fahrt fort. Bei dem Zwischenfall wurden keine Personen verletzt. Die Bundespolizei sucht Zeugen die am Dienstag zwischen 11.05 Uhr und 12.05 Uhr, eine oder mehrere Personen in den Gleisen beobachtet, welche einen Gegenstand auf das Fahrgleis in Richtung Korbach gelegt haben. Hinweise erbeten unter Bundespolizeiinspektion Kassel Tel.: 0561-81616-1101 oder -1102

Bild: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.