fuldatal porsche in fulda 08112013
Dieser Artikel ist unter der ID: 760 in unserem System gelistet.

120.000 Euro Porsche wird heute geborgen

Dieser Artikel wurde 7.538 mal gelesen.

Wahnhausen/Hann. Münden – Der am Donnerstag in Folge eines Verkehrsunfalls an der Bundesstraße 3 zwischen Fuldatal-Wahnhausen und Abzweig nach Fuldatal-Knickhagen in die Fulda gestürzte Porsche, soll heute Mittag geborgen werden. Die Wasserschutzpolizei und ein Bergeschiff des Wasserschifffahrtsamts Hann. Münden werden bei Flusskilometer 97,2 eingesetzt sein.

Das ist der Standort an dem der Sportwagen bei der Ortung von dem Sonarboot der Hessischen Bereitschaftspolizei am Freitag geortet wurde. Die Bergung ist für heute Mittag ab 12 Uhr geplant und kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.