kassel weinberg baustelle 05 11 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1788 in unserem System gelistet.

Baustelle an der Trompete bis Juni 2014

Dieser Artikel wurde 2.817 mal gelesen.

Kassel – Die Kanalbauarbeiten an der Trompete in Kassel werden wohl bis Juni 2014 für viele Verkehrsteilnehmer zur Geduldsprobe werden. Auf einer Länge von 270 Metern baut der städtische Eigenbetrieb Kasselwasser für rund 1,2 Millionen Euro den marode gewordenen Kanal aus dem Jahr 1890 neu aus. Noch geht es in der Baustelle gut voran, doch das kann sich auch ganz schnell ändern, denn täglich sind hier über 40.000 Fahrzeuge unterwegs.

Ein kleiner Auffahrunfall, oder ein liegen gebliebenes Fahrzeug reichen aus, um hier für ein Chaos zwischen Weinberg und dem Friedrichsplatz zu sorgen. Wer sich den Stress der Baustelle ersparen möchte, nutz am besten die nachfolgenden Umleitungsempfehlungen. Wer in Richtung Ihringshausen muss, sollte nicht schon am Auestadion abfahren und den Weg durch die Stadt suchen, sondern eine Ausfahrt später, also in Richtung Waldau fahren. Hier über den Platz der deutschen Einheit, hat man alle Richtungen zur Auswahl, sei es in die Innenstadt, die Holländische Strasse, oder eben in Richtung Ihringshausen. Wer über die A49 kommt sollte die Ausfahrt Auestadion generell meiden. Ganz schnell kommt man in die Innenstadt, wenn man Waldau ab und in dann in Richtung Messehallen fährt. Über die Brücke und dann rechts an der Fulda entlang. So ist man ohne größere Baustellen schnell und stressfrei an seinem Ziel. Verkehrsteilnehmer aus dem Bereich Brasselsberg oder der Druseltalstrasse, sollten den kleinen Umweg über die A44 in Kauf nehmen. Auch hier gibt es zwar eine Baustelle auf der Druseltalstrasse, die jedoch erfahrungsgemäß zu den Stoßzeiten eher stadteinwärts und nicht stadtauswärts überlastet ist. Vermeiden sollte man in jedem Fall zu den Hauptverkehrszeiten den Bereich Wolfhager Strasse in Richtung Innenstadt.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.