hessen feuerwehr097
Dieser Artikel ist unter der ID: 1448 in unserem System gelistet.

Tödlicher LKW-Unfall auf der A5

Dieser Artikel wurde 3.011 mal gelesen.

Frankfurt – Am Mittwochmorgen wurde ein 48 Jahre alter LKW-Fahrer bei einem Auffahrunfall auf der A 5 tödlich verletzt. Gegen 7 Uhr waren drei Lkw hintereinander auf der A 5 in Richtung Süden unterwegs. Als der erste Lkw (Sattelzug) kurz hinter der Rastanlage Taunusblick verkehrsbedingt abbremsen musste, bremste auch der hinter ihm fahrende 48-Jährige seinen 7,5 Tonner ab.

Ob er sein Gefährt noch hinter dem Sattelzug zum Stehen brachte steht noch nicht fest. Ein hinter dem 48-Jährigen fahrender Sattelzugfahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr auf den 7,5 Tonner auf und schob ihn gegen den davor stehenden Sattelzug. Hierbei wurde der Fahrer des dazwischen stehenden Lkw so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die beidenanderen Lkw-Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.